Arganienbaum

 

Früchte der Argania spinosa

 

Arganseife (125 gr)

 

Arganienöl für Wiederverkäufer und Grosshandel

Mancherorts wird behauptet, dass es das teuerste Öl der Welt ist, welches aus den Samen des Arganbaumes in Marokko gewonnen wird. Seine Inhaltsstoffe machen es jedenfalls zu einem der wertvollsten Öle der Welt, seine Heilkräfte überraschen selbst Forscher.

Weltweit kommt der Arganienbaum nur im Südwesten Marokkos vor. Anpflanzversuche in Andalusien und Israel schlugen fehl. Aufgrund permanenter Überweidung ist der Arganbaum jedoch auch in Marokko gefährdet.

Es gibt nur noch ungefähr 20 Millionen Bäume, die nicht in Plantagen kultiviert werden können, sondern als lichte Wälder an den kargen Berghängen des orientalischen Landes wachsen.

Ethno-Pharmazeuten schätzen die hohe Wirksamkeit gegen Hautkrankheiten, Rheuma und Herzkrankheiten. Sie soll sogar Substanzen enthalten, die den Alterungsprozess der Haut zu stoppen scheinen und sogar gegen Krebs wirken. Zudem regt es an und entwickelt die geistige Kapazität.

Wir betreiben in Marokko eine eigene Olivenplantage und haben seit vielen Jahren Freundschaften mit Arganbauern.

Wir bieten Arganöl in 2 unterschiedlichen Sorten an:

- Arganöl aus gerösteten Kernen. Dieses ist das traditionelle Öl der Berber in Marokko. Aufgrund seines starken nussigen Aroma wird es hauptsächlich in der Küche verwendet.

- Arganöl aus ungerösteten Kernen. Dieses mildere Arganöl wird vorwiegend zur Hautpflege eingesetzt.

Unsere Arganöle sind 100 % reine Arganöle aus biologischem Anbau.

top

Arganienöl

Wir verkaufen Arganienöl im 5-Liter Kanister zum Preis
von 40,00 Euro/Liter zzgl. Fracht und MwSt.

Der 5-Liter Kanister kostet Sie inklusive deutschlandweitem Versand und 7 % MwSt.
nur 222,56 EUR.

Jetzt bestellen!

 

 

Arganienbaum

Die stacheligen Bäume haben sich im Laufe der Evolution an das raue, trockene Klima der Wüstenregion angepasst. Auf der Suche nach Wasser bohren sich Wurzeln ihre bis zu 15 Meter tief in den felsigen Boden. Der Baum wird sechs Meter hoch.

Aus etwa 30 kg olivenähnlichen Früchten, kann in fast zwei Tagen Handarbeit nur ein Liter Öl hergestellt werden. Anders als bei Oliven, wird bei der Arganie aus dem Kern und nicht aus dem Fruchtfleisch, das kostbare Öl gewonnen. Fälschlicherweise wird manchmal behauptet, daß die Kerne vor der Verarbeitung von Ziegen gefressen und ausgeschieden würden.

Dies entspricht jedoch nicht der Realität. Arganöl ist von oranger Farbe und hat einen nussigen Geschmack. Traditionell rösten die Berber die Kerne, bevor sie gepresst werden. Erst in jüngster Zeit lernen auch europäische Gourmets und Pharmazeuten die Vorzüge dieses Öls kennen.

Es enthält über 80 % ungesättigte Fettsäuren, Vitamin A, Antioxidanten und eine Reihe Bestandteile mit hoch interessanter medizinischer Wirkung. Es wirkt nachweislich gegen Herzerkrankungen, Alzheimer, Prostatakrebs und Gelenkerkrankungen. Zudem wurden darin Stoffe entdeckt, die Pilze und Bakterien bekämpfen.

Auch seine feuchtigkeitsspendende Wirkung soll nicht ungenannt bleiben. Die Berber Südwestmarokkos schätzen schon lange die medizinische Wunderkraft des Arganöl. Sie verwenden das Öl gegen Sonnenbrand, Neurodermitis, Schuppen und Schuppenflechte.

Zudem senkt es den Cholesterinspiegel, desinfiziert Wunden, beugt Arteriosklerose vor, lindert Rheuma und revitalisiert die Haut. Zudem wird es zur Haarpflege eingesetzt.

In neuerer Zeit haben Forscher festgestellt, dass Arganenöl freie Radikale bindet, die zur Zellalterung beitragen. Als Hautöl eingesetzt vermag Arganöl deshalb Falten zu glätten, beseitigt Krähenfüsse und wirkt insgesamt verjüngend.

Unsere Arganseife besteht aus Palmöl, Olivenöl und Arganöl.

top

Neu: Arganienseife

8 Arganseifenstücke im Karton zum Einführungspreis von 12,00 Euro/Karton zzgl. MwSt. und Versand ab Euskirchen.

Jetzt bestellen!

backeine Seite zurückblättern